Trainingsaufbau
  • Laufband
    Das Laufband bietet vielfältige Möglichkeiten für den Muskel- und Konditionsaufbau.

    Der Hund bleibt bei der Bewegung am Ort. Der Tierphysiotherapeut kann die Bewegungsausführung genau analysieren und - falls nötig - korrigieren.

    Die drei Faktoren Zeit, Geschwindigkeit und Steigung - die einzeln angepasst und gut protokoliert werden können - ermöglichen eine gezielte Dosierung des Kräftigungs- und Ausdauertrainings.
  • Belastungsmanagement
    Nach einer Operation oder bei einer funktionellen Verletzung kann es in der Bewegungsfreiheit Ihres Vierbeiners gewisse Einschränkungen geben.

    Das heisst, Ihr Tier muss sich auch beim täglichen Spaziergang oder beim Spielen schonen.

    Ihr Tierphysiotherapeut erklärt Ihnen genau, an welche Regeln Sie und Ihr Hund sich halten müssen und wie lange, wie oft und auf welche Weise Sie Ihren Hund bewegen dürfen (Spaziergang).
  • Übungsprogramm
    Die täglichen Übungen zu Hause sind ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Genesung Ihres Tieres.

    Unser Tierphysiotherapeut stellt für Ihren Hund ein individuelles Übungsprogramm zusammen.
    Die Übungen werden Ihnen vorgezeigt und immer wieder kontrolliert, damit eine optimale Betreuung von zu Hause gewährleistet ist.