Rehabilitation
Die Rehabilitation beim Tier kann - wie auch beim Menschen - in verschiedenen Bereichen angewendet werden.
  • Postoperative Rehabilitation
    Nach jeder Operation müssen mögliche Defizite im Bewegungsapparat (Muskeln, Gelenke etc.) behoben und die volle Funktionsfähigkeit wieder erlangt werden.
    Mit der Rehabilitation können wir die Physiotherapie durch eine fundierte aktive Therapie unterstützen.
  • Geriatrische Rehabilitation
    Älteren Patienten ermöglichen wir einen dosierten Kraft- und Ausdaueraufbau nach schweren Operationen und/oder Krankheiten.
    Damit fördern wir die Selbständigkeit des Tieres.
  • Neurologische Rehabilitation ist eine spezialisierte Bewegungstherapie bei Verletzungen oder Krankheiten des Gehirns und/oder des Rückenmarks.
  • Sport-Rehabilitation
    Sporthunde müssen nach einer Verletzung schnell wieder fit und einsatzbereit sein.
    In der Sportrehabilitation stellen wir eine spezielle, individuell zugeschnittene Therapieform zusammen, die den Aufbau der koordinativen Fähigkeiten und der Kraft/Ausdauer unterstützt.
  • Stationärer Aufenthalt
    Unser Ziel ist es, dass Sie Ihren Liebling nach jeder Operation und/oder Krankheit schnellstmöglich wieder mit nach Hause nehmen können.
    In gewissen Fällen ist aber eine intensive Therapie unter fachkundiger Aufsicht in der Klinik (stationär) unabdingbar.